FREIE STELLEN



Reittherapeut/in, Reitpädagoge/in, Hippotherapeut/in gesucht


(Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/-pädagogin, Erzieher/in, Physiotherapeut/in)

Stellenbeschreibung
Einrichtung für Therapeutisches Reiten (Fachbereiche Frühförderung, Erlebnispädagogik, Psychomotorik, Heilpädagogik am Pferd und Hippotherapie) sucht zur Verstärkung Reittherapeut/in mit pädagogischem, psychologischem oder medizinischem Grundberuf und Zusatzausbildung für Therapeutisches Reiten oder pferdgestützte Intervention.

Vorerst auf Honorarbasis oder freiberuflich als Schwangerschaftsvertretung, späterer Volleinstieg optional.

Wir bieten:
- junges, multiprofessionelles Team aus Pädagogen, Erziehern, Physiotherapeuten
- kollegialer Austausch und Supervision
- Möglichkeit der Teilnahme an Fachfortbildungen
- freies, kreatives Arbeiten

Wir erwarten:
- entwicklungsbegleitende therapeutische Grundhaltung
- ganzheitliches, fachübergreifendes und methodenrelativierendes Arbeiten
- Interesse an interdisziplinärer Kooperation
- eigenverantwortliches und kreatives Arbeiten mit Menschen aller Altersklassen
- Erfahrung im Bereich Erlebnispädagogik, Frühförderung, Physiotherapie oder Heilpädagogik am Pferd
- Kenntnisse des Vorbereitungs- und Ausgleichstrainings, der Ausbildung und Gesunderhaltung der   Therapiepferde

Geforderte Anlagen:
Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikat der Zusatzausbildung, Bescheinigung über Fortbildungen

Rückfragen und Bewerbungen schriftlich oder per eMail an: Frau Nora Ringhof







Ausbildungsplatz Pferdepfleger/FN


(Praktikum/Trainee)

Stellenbeschreibung
Einrichtung für Therapeutisches Reiten hat Ausbildungsplatz zum Pferdepfleger/in(FN) frei.

Analog der Bestimmungen der APO (Ausbildungsprüfungsordnung) werden die Lehrlinge nach ca. zweijähriger Vollzeitausbildung vom Betrieb zum Abschlußlehrgang der Landes Reit- und Fahrschule gemeldet, der mit der Prüfung zum FN- geprüften Pferdepfleger abschließt. Die Ausbildung ist überwiegend praktisch orientiert, Lehrinhalte sind:
Pferdepflege, Fütterung, Stallarbeiten, Sattel-/Materialpflege, Longieren, Veterinärkunde, Beschlagslehre, Verladen und Transportieren von Pferden, sowie berufsständisches Wissen.

Der Abschluss Pferdepfleger/FN kann auch als Basis für eine weitere Ausbildung (z.B. Pferdewirt) genutzt werden.

Aufgabenbereiche:
- Pferdepflege, Fütterung, Stallarbeiten,
- Sattel-/Materialpflege,
- Ausgleich und Gesunderhaltung der Therapiepferde;
- Pflege der Ställe und Reitanlage;
- Unterstützung des Therapeutenteams als Pferdeführer;

Anforderungen an den/die Auszubildende/n:
- Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität;
- Spaß an körperlicher Arbeit im Freien;
- Vorerfahrungen in der Betreuung von Pferden;
- Gefühl für die besonderen Bedürnisse unserer Therapiepferde;

Wir bieten:
- Mitarbeit in einem jungen, multiprofessionellen Team;
- Fähigkeiten- und kenntnisorientierte Anleitung und Begleitung der /des Praktikant/in;
- Möglichkeit der Teilnahme an Reit-/Pferdekursen;
- Ausbildung und Prüfung zum Pferdeführer/in im ThR;
- Lehrgang und Prüfung zum Basispass Pferdekunde und DLA IV;
- Theoretische und praktische Prüfungsvorbereitung, sowie Pferdepflegerlehrgang und Prüfung;
- Kleine Praktikumsvergütung, sowie ggf. Unterbringung am Hof;

Arbeitszeit: Vollzeit, 40 Wochenstunden ggf. 30 Wochenstunden - flexibel
Einsatz auch an Wochenenden und Feiertagen

Geforderte Anlagen:
Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Qualifikationsnachweise im hippologischen Bereich, Reitabzeichen etc.

Rückfragen und Bewerbungen per eMail an: Frau Nora Ringhof

Die postalisch übermittelten Bewerbungsunterlagen werden berücksichtigt, können jedoch nicht zurück gesendet werden.

------------------------------------------------------------------------------------


Praktikum/Traineestelle


» Freie Praktikumsplätze